Zurück zur Übersicht

Cosimo Panozzo

Famosa Italia der letzte Schüler von Luciano Pavarotti
Das italienische Erfolgsprogramm von COSIMO PANOZZO spannt einen Bogen von Komponisten wie Bellini, Verdi, Puccini, Donizetti bis hin zu Adriano Celentano.
 
Cosimo Panozzo war der letzte Schüler von Luciano Pavarotti und lebt das weiter, was für Pavarotti so wichtig war – neben Opern und klassischen Konzerten das Publikum mit Crossover Versionen zu fesseln.
 
Berühmte Dirigenten wie Gustav Kuhn, Jesus Lopez Cobos, Alberto Zedda und Corrado Rovaris sind von seiner Stimme, Bühnenpräsenz und Interpretation der verschiedensten Rollen in Opern von Mozart, Bellini, Rossini, Donizetti, Puccini und Verdi begeistert.
 
Das Programm FAMOSA ITALIA umfasst Arien aus La Traviata, Elisir d’amore, Tosca, Turandot, Rigoletto sowie la Danza von Rossini, Volare von Modugno und bekannte neapoletanische Arien
aus dem 20. Jahrhundert wie z.B.
“Funiculi Funicula”, ”O sole mio” etc. sowie “Io non so parlar d’amore” von Adriano Celentano.

Information zum Star

Diese Stars könnten Ihnen auch gefallen

David Helfgott

Pianist

LUCA RASCA

einer der wichtigsten klassischen Pianisten Italiens

SEICENTO

Die Finalisten der ORF Show „Die grosse Chance der Chöre“

TINI KAINRATH & BENNY LAMONICA

That’s amore …